19 erfolgreiche Prüflinge beim Jahresabschlusslehrgang der Sutemi-Abteilung

Sensei Tibor Rac hoch zufrieden mit den Creglinger Erfolgen

 

Insgesamt 20 Kinder aus Creglingen und Umgebung und ihre Trainerin, Sempai Iris Böning-Deeg, waren ganz schön aufgeregt: Sensei Tibor Rac reiste aus Trossingen zum Jahresabschlusslehrgang an, um die Kampfsport-Prüfungen nach den Statuten der European Sutemi Jutsu Ryu Karate Organization, kurz SJRKO, abzunehmen.

 

Hoch konzentriert feilten auch die Jüngsten, wie etwa der siebenjährige Levin Pieler, im vierstündigen Abschlusslehrgang an ihrem Können. „Natürlich haben wir darauf geachtet, dass die Jüngsten etwas mehr Erholungspausen einlegen konnten als die Älteren, berichtet Iris Böning-Deeg. Konzentrierte Stille herrschte während der Lehrgangsstunden, die auch den Älteren, die höhere Gürtelprüfungen ablegen wollten, einiges abforderten.

 

Im Lehrgang standen neben dem Kion-Programm auch Techniken mit Kontakt- und Festhaltetechniken in der Bodenlage und Stock auf dem Programm.

 

Insgesamt 11 Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren legten mit der Gelbgurt-Prüfung ihre überhaupt allererste Sutemi-Prüfung ab. Stolz nehmen sie ihre gelben Gürtel entgegen, die sie als Träger des 10. Kyu ausweisen. Sieben Teilnehmer wurden mit dem 9. Kyu  ausgezeichnet, wie ab sofort der gelbe Gürtel mit Balken dokumentiert. Auch einen violetten Gurt konnte Tibor Rac verleihen: der weist Iris Böning-Deeg als Trägerin des 4. Kyu aus.

 

Besonders freute die Trainerin, dass viele Eltern den Lehrgangsablauf nach Kräften unterstützten. Ein Sonderlob der Trainerin geht an ihre beiden Co-Trainer Sebastian Naser und Franziska Kilian, die Iris Böning-Deeg nicht nur im Training unterstützten, sondern auch während Prüfungsvorbereitung als Sparring-Partner für die Prüflinge zur Verfügung standen. „Es hilft den Kindern und Jugendlichen sehr, beim letzten Feinschliff mit vertrauten Partnern arbeiten zu können.“

 

Das Training findet  Dienstags von 16 bis 17.30 Uhr und Donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr statt. Wer Interesse an diesem Sport hat, kann einfach beim Training in der Creglinger Mehrzweckhalle vorbeischauen. Infos gibt’s auch auf der TV-Homepage (www.tv-creglingen.de).  

 


 

gpEasy-Theme TVCsimplicity based on simplicty 1.6 by syndicatefx